Vegane Matcha-Pancakes

 

Was gibt es besseres als fluffige Pancakes zum Frühstück? Matcha-Pancakes natürlich. Mit diesem besonderen Rezept kannst du dir leckere Pancakes mit Matcha Geschmack ganz einfach zuhause machen. Dafür brauchst du nur wenige Zutaten und sie sind ohne großen Zeitaufwand schnell gemacht. 

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 4

Zutaten
  

  • 125 g Mehl
  • 2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Pflanzendrink
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Matcha-Pulver

Anleitung
 

  • Vermische in einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Matcha Pulver.  
  • Kombiniere in einem anderen Behältnis Pflanzendrink, Apfelessig und Agavendicksaft bzw. Ahornsirup.
  • Gieße die flüssigen Komponenten zu der Mehlmischung und vermische alles bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Lass ihn für 5 Minuten stehen.
  • Erhitze etwas Öl in einer großen Pfanne und brate kleine Portionen des Teiges gleichzeitig von beiden Seiten an. Sobald auf der oberen Seite Bläschen entstehen, kann der Pancake gewendet werden.
  • Serviere sie mit Toppings deiner Wahl. 
Tags Matcha

 

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Apfelstrudel

Apfelstrudel kennen wir alle aus unserer Kindheit oder vom Ski fahren. Doch er ist wirklich zu gut um nur selten gegessen zu werden und schmeckt in der veganen Version genauso wie früher. Also auf was warten wir noch!?

Russische Pfannkuchen: Blinis mit Pilz-Kartoffel-Füllung

In Russland werden Pfannkuchen, dort Blinis genannt, auch gerne mit salziger Füllung gegessen. Sehr beliebt sind Blinis mit Pilz-Kartoffel-Füllung. Ein sehr einfaches und günstiges, aber gleichzeitig sehr leckeres Gericht. Besonders gerne werden sie angebraten und mit Schmand gegessen. Überzeuge dich selbst, wie lecker russische vegane Küche schmecken kann.

Italienische Hochzeitssuppe

Italienische Hochzeitssuppe ist ein echter Klassiker. Sie ist schnell zubereitet und, da es sich um eine Suppe handelt, kann man problemlos doppelt oder dreifach so viel kochen, wenn mal Besuch vorbei kommt.

Energiebälle

Einfach zu machende Energiebälle aus nur 3 Zutaten. Dieser kleine Snack für zwischendurch gibt durch Datteln und Nüsse genug Energie, um sich den restlichen Aufgaben des Tages zu stellen. Die Energiebälle schmecken herrlich saftig und natürlich.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -