Selbstgemachte Tortillas

Leckere Tortillas lassen sich in zahlreichen Gerichten verwenden. Ob Du sie für einen Wrap oder Burrito, oder auch einfach als simplen, aber effektiven Snack zum Dippen verwenden willst, diese Tortillas überzeugen immer.
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Küche Mexikanisch
Portionen 16 Tortillas

Zutaten
  

  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 200 g Wasser warm
  • 50 g Öl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • Salz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten zusammen mischen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig etwa 20 Minuten ruhen lassen, dann in 16 gleich große Stücke teilen.
  • Jedes Stück zu einer runden Form ausrollen und dann beide Seiten etwa für 30 Sekunden in einer Pfanne anbraten.
Tags zu diesem Rezept: Tortillas

Teil mich!

Mehr Leckeres

Spaghetti mit „Fleischbällchen“

Spaghetti mit Tomatensauce und Fleischbällchen ist ein Gericht, das wohl bei jedem Kindheitserinnerungen weckt. Hol dir diese Erinnerungen in einer leckeren und veganen Variante zurück. Alles dafür Nötige findest du in diesem Rezept - viel Spaß beim Ausprobieren!

Bunte Blätterteigschnecken

Diese bunten Blätterteigschnecken sind nicht nur hübsch, lecker und einfach zu machen, sie sind auch ein Hit für jeden Geburtstag, jede Gartenparty oder jeden Spieleabend! Zudem sind die Zutaten super leicht austauschbar und man kann einfach alle Reste verwenden, die man daheim so findet. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Knoblauchdip

Dieser Dip lässt sich in wenigen Minuten zaubern und schmeckt zu Pommes, als Sauce auf einem Burger oder als Dip zu so etwas wie unseren leckeren Zucchinibällchen.

Rote-Bete-Suppe

Wer im Winter eine wärmende Suppe oder im Sommer eine kalte genießen will: diese Rote-Bete-Suppe ist immer genau richtig. Gekühlt oder erwärmt genießbar, bemerkt man sofort einen fruchtig leichten Geschmack. Ein Spritzer Zitronensaft rundet diese wunderbare Suppe genau richtig ab.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -