Selbstgemachte Tortillas

Leckere Tortillas lassen sich in zahlreichen Gerichten verwenden. Ob Du ihn für einen Wrap oder Burrito, oder auch einfach als simplen, aber effektiven Snack zum dippen verwenden willst, diese Tortillas überzeugen immer.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 16 Tortillas

Zutaten
  

  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 200 g Wasser warm
  • 50 g Öl
  • TL Backpulver
  • Salz

Anleitung
 

  • Alle Zutaten zusammen mischen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig etwa 20 Minuten ruhen lassen, dann in 16 gleich große Stücke teilen.
  • Jedes Stück zu einer runden Form ausrollen und dann beide Seiten etwa für 30 Sekunden in einer Pfanne anbraten.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Ananas Empanadas

Ein leckere Nachspeise, die ganz leicht auch zur Hauptspeise umfunktioniert werden kann. Der Teig besteht aus nur wenigen Zutaten und kann gefüllt werden mit allem, was das Herz begehrt. Eine Ananas Füllung macht diese Empanadas zum leckeren Snack und Dessert. Sie können aber genauso gut mit Schwarzen Bohnen oder Gemüse gefüllt werden. Die Hälfte des Teiges friert man einfach ein oder hebt sie für später auf.

Veganer Nudelsalat

Ein schneller Klassiker, der auf keiner Grillparty fehlen darf!

Veganes Chicken Curry

Dieses vegane Chicken Curry ist den Aufwand wert das Rezept zu lernen. Ihr könnt ganz ohne Probleme alle Nichtveganer*innen mit diesem Rezept beeindrucken.

Chocolate Chip Cookies

Diese Chocolate Chip Cookies sind super geeignet für diejenigen, die gerne etwas richtig Süßes essen wollen. Rohrohrzucker und Brauner Zucker verwandeln die Cookies zu „chewy“, also zähen und weichen Leckerbissen. Dieses Rezept ist perfekt für Veganer und Nicht-Veganer, die einen Einblick ins Backen ohne Ei, Butter und Milch erhalten wollen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -