Quinoa-Porridge mit Kokosnussmilch

Porridge kennt mittlerweile jeder, aber hast du schon von Quinoa-Porridge gehört? Das Getreide kannst du genauso wie Haferflocken zu einem leckeren Frühstücks-Brei verarbeiten. Mit leckerer Kokosnuss-Note ein perfektes Frühstück.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2

Zutaten
  

  • 150 g Quinoa
  • 370 ml Kokosnussdrink
  • 50 ml Kokosnussmilch
  • 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Erdbeeren, Banane, Kokosnusschips als Topping

Anleitung
 

  • Quinoa ordentlich auswaschen.
  • Kokosnussdrink und Kokosnussmilch zusammen mit dem Quinoa in einem Topf aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Anschließen 10 Minuten quellen lassen.
  • Quinoa-Brei mit Süßungsmittel deiner Wahl abschmecken und mit Erdbeeren, Banane und Kokosnusschips toppen.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Käsekuchen

Super saftig, süß und eine Konsistenz, die nicht erkennen lässt, dass der Kuchen vegan ist.

Apfelkuchen

Ein Klassiker im Herbst: Apfelkuchen. Dieser Apfelkuchen ist nicht nur gesund, sondern schmeckt gleichzeitig auch sehr lecker. Haferflocken und Apfelmark runden den Geschmack ab. Etwas Zimt gibt dem Kuchen eine wunderbar herbstliche Note.

Gegrillte Aubergine mit Tomaten-Knoblauch-Sauce

Diese gegrillten Auberginen sind nicht nur lecker, sondern auch noch schnell und einfach gemacht.

Linsen Dal

Die Kombination aus Hülsenfrucht und Getreide macht dieses Gericht zu einer richtigen Proteinbombe.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -