Quinoa-Porridge mit Kokosnussmilch

Porridge kennt mittlerweile jeder, aber hast du schon von Quinoa-Porridge gehört? Das Getreide kannst du genauso wie Haferflocken zu einem leckeren Frühstücks-Brei verarbeiten. Mit leckerer Kokosnuss-Note ein perfektes Frühstück.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2

Zutaten
  

  • 150 g Quinoa
  • 370 ml Kokosnussdrink
  • 50 ml Kokosnussmilch
  • 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Erdbeeren, Banane, Kokosnusschips als Topping

Anleitung
 

  • Quinoa ordentlich auswaschen.
  • Kokosnussdrink und Kokosnussmilch zusammen mit dem Quinoa in einem Topf aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Anschließen 10 Minuten quellen lassen.
  • Quinoa-Brei mit Süßungsmittel deiner Wahl abschmecken und mit Erdbeeren, Banane und Kokosnusschips toppen.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Schokopudding mit Datteln

Veganer Schokoladen-Pudding Schokoladen-Pudding geht tatsächlich auch gesund. Mit unserem Rezept kannst du ohne schlechtes Gewissen naschen. Du brauchst nur 3...

Zucchinibällchen

Diese veganen Zuccinibällchen sind das perfekte Fingerfood bei einem gemütlichen Fernsehabend, oder auch als Beilage für verschiedene Gerichte. Sie sind nicht nur extrem gesund, sondern lassen sich auch mit wenig Aufwand zubereiten. Die Ofenzeit kann man zum Beispiel nutzen, um eine selbstgemachte Soße herzuzaubern.

Vegane Avocado-Hummus Quesadillas

Quesadillas sind sehr beliebt in Mexiko und werden im originalen Rezept mit Käse gemacht. Dafür wird eine Tortilla mit Käse belegt, zugeklappt und in einer Pfanne angeröstet. Wir pimpen dieses Rezept etwas auf und machen es mit Hummus und Avocado. Nicht originalgetreu, dafür aber sehr lecker.

Vegane Auberginen-Pfanne

Diese Auberginen-Pfanne ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr gesund. Low-Carb und Low-Calorie geeignet. Eignet sich super zum Vorkochen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -