New Yorker Cheesecake

Hier kommt er: der originale New Yorker Cheesecake und so viel kann ich verraten, dieses Gericht wird dich umhauen! Der Käsekuchen allein ist schon eine Wucht. In Kombination mit der Himbeerglasur übertrifft er sich jedoch selbst. Ein absoluter Genuss, der dazu auch noch wunderschön aussieht.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Kuchen
Land & Region Amerikanisch
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

Für die Kekskruste:

  • 1 1/2 Tasse zerkleinerte vegane Vanillekekse Vegane Graham-Cracker
  • 1/2 Tasse vegane Butter geschmolzen

Für das Himbeerkompott:

  • 4 Tassen veganer Frischkäse
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 4 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 3/4 Tasse Kokosnusscreme oder andere Nicht-Milchcreme

Für die Füllung:

  • 1 Tasse gefrorene Himbeeren
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Zucker

Anleitung
 

Für den Boden:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Eine Kuchenform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Die Kekse zerkleinern und mit der Butter mischen.
  • Die Mischung auf das vorbereitete Blech geben uns sie fest an den Boden drücken.

Für die Füllung:

  • Den veganen Frischkäse so lange schlagen, bis er leicht und fluffig ist.
  • Zucker, Maisstärke, Vanilleextrakt und Zitronensaft dazugeben und schlagen, bis alles vermischt ist.
  • Anschließend die Füllung über die Kekskruste gießen und den Kuchen für ca. 1 Stunde im Ofen backen.
  • Nach der 1-Stunden-Marke den Ofen ausschalten und den Käsekuchen weitere 45 Minuten im Ofen stehen lassen. Dann bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Für das Himbeerkompott:

  • Die gefrorenen Himbeeren auf.
  • Die aufgetauten Himbeeren in einen Topf geben und den Zucker dazugeben und zum Kochen bringen.
  • Die Maisstärke im Wasser auflösen und dann in das Fruchtpüree geben. Zum Kochen bringen und ca. 2-3 Minuten kochen lassen oder bis die Mischung eingedickt ist. Es wird beim Abkühlen mehr verdicken.
  • Das Himbeerkompott über den Käsekuchen verteilen und servieren.
Tags Cheesecake

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Quarkbällchen

Diese veganen Quarkbällchen lassen sich mit einer Fritteuse in nur wenigen Minuten selber machen. Sie bieten sich zum Frühstück oder auch als leckeren süßen Snack zu Kaffee am Nachmittag an.

Scharf-Sauer-Suppe mit Ramen Nudeln

Eine herzhafte Scharf-Sauer-Suppe ist ein klassisches chinesisches Rezept, was hier mit Ramen Nudeln auch jeden satt macht. Es geht schnell und bietet sich immer an wenn man mal ein bisschen Gemüse zuhause hat was man aufbrauchen möchte.

Knusprige Süßkartoffelpommes

Sehr einfach zu machende Süßkartoffelpommes, die als Beilage für z.B. vegan Burger oder zum Dippen mit Guacamole super geeignet sind. In nur wenigen Schritten zaubert man diese innen weichen und außen knusprigen Pommes. Je nachdem, wie groß man die Kartoffeln schneidet, muss die Backzeit verlängert werden.

Gemüsebällchen aus Auberginen und weißen Bohnen

Diese Gemüsebällchen schmecken so gut, dass du Fleischbällchen nie wieder vermissen wirst. Die leckere Kombination aus Aubergine und weißen Bohnen schmeckt mit Tomatensoße besonders gut. Einfach auf Nudeln oder Reis servieren.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -