Avocado-Pasta

Du hast keine Lust mehr auf Nudeln mit Tomatensoße? Dann ist diese Avocado-Pasta die perfekte Lösung für dich. Sehr cremig, lecker und einfach gemacht. Avocado schmeckt nicht nur auf Brot sehr gut!
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 300 g Pasta deiner Wahl
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • ½ Brokkoli-Kopf
  • 1 Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitung
 

  • Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Währenddessen Brokkoli klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl mit Gewürzen deiner Wahl anbraten. Zum Schluss Erbsen dazu geben.
  • Avocado zerdrücken und mit Zitronensaft, Knoblauch und Gewürzen deiner Wahl verfeinern.
  • Nudeln abgießen und mit der Avocado-Soße vermengen. Dazu das restliche Gemüse geben und abschmecken.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Fruchtiger Erdbeerkuchen

Dieser Erdbeerkuchen besteht aus einem Biskuitboden, Erdbeermarmelade und frischen Erdbeeren.

Schupfnudeln selber machen

Dieses Schupnudelrezept schmeckt super zu einer Vielzahl an Gemüsen, Fleicheralternativen, oder auch ganz klassisch mit Sauerkraut.

Buntes Curry

Curry! Schmeckt eigentlich allen, ist sehr sättigend und schmeckt vor allem als vegane Variante!

Tofu-Patty

Der Patty, mit dem jeder Burger garantiert ein Genuss wird!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -