Zwetschgenkuchen


Ein leckerer Zwetschgenkuchen gehört zu jeder Rezeptesammlung. Ein veganer Zwetschgenkuchen bedarf keiner besonderen Zutaten oder Methoden. Ein veganer Hefeteig ist schnell zu machen. Nur Butter und Milch werden ausgetauscht und heraus kommt ein saftiger, wunderbar geschmackvoller Kuchen, den man mit einer Kugel Eis oder Kokosjoghurt genießen kann.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 8 g Trockenhefe (oder 1/2 Würfel frische Hefe)
  • 100g Zucker
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 50 g Butter
  • 1/2 Tl Salz
  • 1,5 kg Zwetschgen
  • 2 El Zucker/Zimt

Noch mehr Videos

Overnight Oats

Diese leckeren, fruchtigen Overnight Oats bereitet man einfach am Abend vor und stellt sie dann über Nacht, wie der Name auch verrät, in den...

Italienischer Bohneneintopf

Dieser leckere Bohneneintopf ist in wenigen Schritten zu kochen. Der Buchweizen als Kohlenhydrat Quelle ist leider schon lange aus den Kochbüchern verschwunden. Dabei passt...

Saftiger Zitronenkuchen

Frisch und fruchtig – so schmeckt der saftige und aromatische Zitronenkuchen. Schnell zubereitet, ohne außergewöhnliche Zutaten, ist der Zitronenkuchen eine perfekte Möglichkeit, um für...
[yasr_visitor_votes]