Veganer Grießbrei-Auflauf

Grießbrei wird oft nur mit Milch gemacht und schmeckt sehr eintönig und langweilig. Mit dieser Auflaufvariante zauberst du eine saftige und süße Alternative.
Zubereitungszeit 20 Min.
1 Std.
Gericht Hauptgericht, Kuchen, Nachspeise
Portionen 8

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten
  

  • 275 g Grieß
  • 175 g Mehl
  • 400 g veganer Joghurt/Quark
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 50 g vegane Margarine
  • 200 g Seidentofu
  • 70 g Zucker
  • Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Backpulver
  • 400 g Obst (Himbeeren, Kirschen aus dem Glas oder frische Äpfel)
  • 100 g Mandelblättchen oder andere Nüsse

Anleitung
 

  • Eine große Auflaufform mit Öl oder Margarine einfetten
  • Das Mehl, das Backpulver und das Salz in eine Schüssel füllen
  • In einer zweiten Schüssel den Joghurt mit dem Seidentofu, dem Zucker, dem Zimt, dem Vanillezucker und Margarine verrühren
  • Den Inhalt der ersten Schüssel hinzufügen und den Grieß hinzugeben
  • Die Pflanzenmilch beim weiteren rühren nach und nach eingießen
  • Den Ofen auf 180 Grad stellen
  • 2/3 der Himbeeren unterheben
  • Den Teig in der Auflaufform glatt streichen und die restlichen Himbeeren auf der Oberfläche positionieren
  • Bei Bedarf Mandelblättchen auf dem Teig verteilen und für 60 Minuten backen
  • Mit Puderzucker servieren

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Zucchini-Sticks

Vegane Zucchini-Sticks Diese Zucchini-Sticks sind eine gesunde Alternative zu einfachen Pommes. Sie schmecken sehr gut und sind dank ihrer Panade...

Linsen Dal

Die Kombination aus Hülsenfrucht und Getreide macht dieses Gericht zu einer richtigen Proteinbombe.

Herzhafte Kartoffelsuppe

Diese herzhafte, cremige Kartoffelnsuppe mit Sellerie, Lauch und Spinat schmeckt besonders gut zu etwas frischem Baguette.

Herzhafte vegane Bratensoße

Diese Bratensoße ist vielseitig Einsetzbar, und schmeckt zu fast jedem herzhaften Gericht!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -