Kuchendonuts

Für die Anzeige des Videos wird JavaScript benötigt.



Eine perfekte Abwechslung für zwischendurch sind diese Donuts aus Kuchenteig. Hier benötigt man nur wenige Zutaten und bereitet im Handumdrehen den einfachen Teig zu. Beim Glasieren der Donuts gibt es viele Möglichkeiten. Egal ob Puderzucker, Ahornsirup oder Schokolade, die Donuts aus Kuchenteig kann man für alle Gelegenheiten anpassen.

Für den Teig:

  • 260 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 4 Tl Backpulver
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Apfelessig
  • 240 g Pflanzenmilch

Für die helle Glasur:

  • 70 g Puderzucker
  • 1 El Pflanzenmilch

Für die rote Glasur:

  • 70 g Puderzucker
  • 1 El Pflanzenmilch
  • 1 Tropfen rote Lebensmittelfarbe

Noch mehr Rezepte

Rote – Bete- Hummus

Rote Bete schmeckt nicht nur gut, man kann aus ihr auch wunderbaren Hummus zaubern. Einfach mal weg von der klassischen Variante hin...

Vegane Grill – Ideen

An heißen Sommertagen kommen nicht nur Fleischesser auf die Idee, den Grill anzuschmeißen. Doch immer nur Veggie - Würstchen grillen?  Ziemlich langweilig! Wie...

Gemüsechips selber machen

Was darf bei einem perfekten Filmabend nicht fehlen? Natürlich die Chips! Wer jetzt Lust auf eine gesündere (und günstigere) Alternative hat, sollte...

Erdbeer-Smoothie-Bowl

Diese Erdbeer-Smoothie-Bowl ist ein Muss für alle, die es fruchtig mögen. Mit Sojajoghurt und den richtigen Früchten oben drauf wird das Rezept...