Vegane Pizzaschnecken

Diese leckeren Pizzaschnecken mit Pilzen, Paprika und veganer Salami sind der Partyhit! Passt nur auf, dass Ihr auch genug macht, sie verschwinden nämlich viel zu schnell.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Snacks
Land & Region Italienisch
Portionen 10 Schnecken

Zutaten
  

Pizzasoße

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Oregano
  • ½ handvoll Basilikum kleingeschnitten
  • Salz, Pfeffer

Pizzaschnecken

  • 1 Blätterteig
  • ½ Paprika fein gewürfelt
  • 3 Pilze gesäubert, fein gewürfelt
  • 3-4Scheiben vegane Salami
  • 100 g veganer Käse

Anleitung
 

Pizzasoße

  • Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und dann Knoblauch und Zwiebeln anbraten bis Letztere glasig werden.
  • Tomatenmark hinzugeben und eine weitere Minute anbraten, bevor Ihr die passierten Tomaten hinzugebt.
  • Kräuter und Gewürze hinzugeben und alles unter Umrühren etwa 10 Minuten kochen.

Pizzaschnecken

  • Heize den Backofen auf 200° Umluft vor.
  • Blätterteig ausbreiten. Mit der Soße bestreichen und dann mit veganer Salami, Pilzen und Paprika belegen. Etwas veganen Käse drüber geben (nach Belieben auch gerne mehr).
  • Vorsichtig aufrollen und dann in etwa 10 gleich dicke Scheiben schneiden.
  • Gebe die Schnecken auf ein Backblech mit Backpapier und backe sie für 20 Minuten, bis sie knusprig braun sind. Sie schmecken super alleine als Snack oder beispielsweise auch mit unserem Knoblauchdip.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Klassische Pfannkuchen

Pfannkuchen haben wir alle in unserer Kindheit gegessen. Dieses Rezept zeigt euch, dass ihr den Geschmack aus der Kindheit in der begannen Version nicht vermissen werdet.

Zimtmuffins

Den Teig für diese leckeren Zimtmuffins kann man in nur einer Schüssel zubereiten. Wenige Zutaten und eine ganz leichte...

Gemüsebällchen aus Auberginen und weißen Bohnen

Diese Gemüsebällchen schmecken so gut, dass du Fleischbällchen nie wieder vermissen wirst. Die leckere Kombination aus Aubergine und weißen Bohnen schmeckt mit Tomatensoße besonders gut. Einfach auf Nudeln oder Reis servieren.

Himbeer-Zitronen-Cupcakes

Diese Cupcakes sind das perfekte Dessert an heißen Sommertagen. Frisch, fruchtig und schnell zu machen, bemerkt man keinen Unterschied zu nicht-veganen Cupcakes. Durch verschiedene Fruchtpürees ist dieses Rezept auch wunderbar einfach anzupassen. Je nachdem, ob man gerade Lust auf Himbeere, Erdbeere oder z.B. Blaubeere hat. Diese Cupcakes muss man unbedingt probieren!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -